Neue “Position”: Wessen Europa?

Die neue Position, Magazin der SDAJ ist zum Thema “Wessen Europa?” erschienen. Sie kann im UZ-Shop bestellt werden.

Aus der Position:

Europa – Frieden und Wohlstand für alle?

Im Mai dieses Jahres dürfen wir endlich wieder ein neues EU Parlament wählen. Angeblich ist die EU jetzt der einzige Schutz gegen den neu aufkeimenden Rechtspopulismus, zumindest wenn man der bürgerlichen Presse glaubt. Wo genau da der Unterschied liegt, zwischen dem Europa-Nationalismus und dem traditionellen Nationalismus kann aber niemand so genau erklären. Die Werte können es auf jeden Fall nicht sein, schließlich starben auch schon Geflüchtete im Mittelmeer, als Italien noch nicht von Rechtspopulisten regiert wurde. Und Frieden herrscht in Europa auch jetzt schon nicht.

Unteranderem mit:

  • Wie die Europäische Union zur Festung Europa wurde
  • Ist EU-Stolz besser als der alte Nationalismus?
  • Über die heucherliche Menschenrechtspolitik der EU
  • Warum sollte eine EU-Armee friedlich sein?
  • Wie die EU unsere Lebensverhältnisse verschlechtert